Aktion Mensch fördert Projekt „Net2gether“

Aktion Mensch fördert Jugendwerk-Projekt in Aurich.

 

Seit September 2021 läuft im Landkreis Aurich das integrative Jugendmedienprojekt „Net2gether“ vom Jugendwerk e.V.

Ziel des Projektes ist die Förderung der Medienkompetenz der Jugend, des kreativen Umgangs mit modernen Medien sowie Förderung des kritischen Umgangs mit Internet.

 

„Wir freuen uns über eine tolle Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern: Lamberti Schule Aurich, Astrid-Lindgren-Schule Moordorf und Schule am Extumer Weg Aurich, Familienzentrum Aurich!“ – so Projektleiter Jurij Ils.

 

„Das Jugendprojekt spricht unsere Kinder sehr an und sie sind mit hoher Motivation dabei. Sie lernen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Dazu gehört auch das Knowhow nicht nur im Medienbereich. Durch das Konzipieren und Drehen von eigenen Videofilmen, lernen die Kinder unteranderem Grundlagen der Ersten Hilfe. Durch Filme über Erste Hilfe wird bei den Kindern Verantwortungsbewusstsein und Hilfsbereitschaft mittels Medien gefördert. Besonders begeistert sind Projektteilnehmer von den praktischen Übungen in Rollenspielen . “ So Schulleiter Astrid-Lindgren-Schule Moordorf Jürgen Drosten (Bild Mitte).

 

Die Aktion Mensch unterstützt das Projekt „Net2gether“ mit 178.176,53 Euro bei seinem Vorhaben Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung in medienpädagogischen Bereich zu stärken und zu fördern. Möglich machen diese Förderung die rund vier Millionen Menschen, die an der Soziallotterie teilnehmen. Als größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland fördert die Aktion Mensch Projekte, die die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft fördern.

 

Bildunterschrift: Mit Spaß und Freude drehen Kinder unter Leitung vom Sozialpädagogen Jurij Ils (Bild: rechts) ihr erstes Filmwerk „Mit Rettungsengeln unterwegs“.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.