SanDienst beim Fackelumzug

An diesem Wochenende leisteten wir sanitätsdienstliche Unterstützung beim Fackelumzug in Wittmund.

Wir freuen uns über den ruhigen Dienst und über viele schöne Gespräche mit den Eltern und mit den Kindern.

„Wenn ich groß bin, werde ich Lebensretter!“- sagte Thobe (11 J.), einer unserer jüngeren Rettungsengel.
Thobe nahm am Fackelumzug teil und beobachtete uns neugierig bei unserem ehrenamtlichen Engagement.

@jugendwerk stärkt Verantwortungsbewusstsein! <3

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.